Magazin für zeitgemäßes Wohnen

Wanderausstellung stellt KONZEPT-Projekte vor

Am 18. Juli 2018 eröffnete die Architektenkammer Baden-Württemberg ihre neue Wanderausstellung „zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg“ auf der Landesgartenschau in Lahr. Alle dort gezeigten Wohnprojekte entstammen den KONZEPT-Ausgaben 1 bis 5.

Hintergrund der Ausstellung ist es, moderne und mögliche Wohnformen auch der breiten Öffentlichkeit vorzustellen – ganz nach dem Motto: Nur wer seine Möglichkeiten kennt, kann sie auch nutzen.

„Durch den knapper werdenden Baugrund in Baden-Württemberg erleben immer mehr Menschen,wie schwer es geworden ist, passenden und bezahlbaren Wohnraum zu finden“, sagt Carmen Mundorff, Organisatorin und Geschäftsführerin bei der Architektenkammer Baden-Württemberg. „Um die Situation am Wohnungsmarkt wieder zu entspannen, sind alle Beteiligte gefordert: von der Politik über die Städte und Kommunen bis hin zu eben Mietern und privaten Bauherren.“

Im Rahmen seiner Eröffnungsrede beschrieb Dr. Fred Gresens als Vorsitzender der Strategiegruppe „Zukunft Wohnen Arbeiten“ eindrücklich die aktuelle Lage auf dem Wohnungsmarkt. Vielleicht veranlassten seine Worte die Gäste, die neue Wanderausstellung besonders intensiv zu betrachten: Die Resonanz war in jedem Fall sehr gut und weitere Stationen der Ausstellung sind bereits geplant.

Wer Interesse hat: Die Wanderausstellung kann bei Martina Kirsch unter martina.kirsch@akbw.de gebucht werden.

Impressionen der Wanderausstellung "zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg"